Citizen Scientists und Freiwillige

Als Citizen Scientist sind Sie in einer entscheidenden Rolle!

Wir rufen alle, die gerne die Natur beobachten oder einfach gerne spazieren und wandern gehen auf sich an unserer Suche nach dem heimlich lebenden Goldschakal zu beteiligen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie einen Goldschakal fotografieren konnten, bitte nehmen Sie sich kurz die Zeit und füllen Sie ein Meldeblatt aus! HIER zum download, und schicken Sie es dann samt dem Foto an office@goldschakal.at

Wenn wir bestätigen konnten, dass es sich um einen Goldschakal handelt, wird der nächste Schritt eingeleitet – nämlich das aktive Monitoring und die Überprüfung der tatsächlichen Anwesenheit der Tiere in dem gemeldeten Gebiet. Sie werden dann nach Zustimmung auch eingeladen mit den Wissenschaftlern vor Ort dabei zu sein.

Beteiligen können sich alle, die selbständig in der Natur unterwegs sein können (also ausgenommen bei dieser Aktivität sind Kinder ohne Begleitung, oder Personen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit, die nicht in durchaus auch schwer begehbarem Gelände unterwegs sein können)

Für Freiwillige aktive Helfer